Warum wir etwas tun, was wir tun
und wie wir es tun

 

 

 

An dieser Stelle möchten wir uns auf die wesentlichen Ziele

und Maßnahmen des Fördervereins beschränken:

 

 

 

Zielsetzungen

 

•  Erkennen und fördern junger Sporttalente und Begleitung bis in deren Erwachsenenalter

•  Interesse und Begeisterung wecken für die Leichtathletik

•  Unterstützung der ehrenamtlichen Trainer bei ihrer Arbeit mit den JugendleichtathletInnen

•  Nachweislich und anerkannt tragen folgende Faktoren zur positiven
    Persönlichkeitsentwicklung bei:

    → regelmäßiges Training, Zielstrebigkeit und Disziplin

    → häufige Herausforderung in diversen Wettkämpfen sowie der Umgang mit Sieg und
        Niederlage

    → Teambildung und Integration in Gruppen in gemeinsamen Wettkämpfen und
        Trainingslagern

    → Zeitmanagement und selbstständiges Umsetzen vereinbarter Maßnahmen

•  Ermöglichung der Teilnahme an regionalen, überregionalen und bundesweiten Wettkämpfen,
    und zwar unabhängig von der Finanzsituation des jeweiligen Elternhauses

•  Langfristige Erfolgsabsicherung in den Bereichen Wettkampfbetrieb und Investitionen

 

 

 

Maßnahmen

 

Die finanzielle Unterstützung durch Bund, Länder und Gemeinden ist stark rückläufig. Das gilt auch für Sponsoren, Sportverbände und das ehrenamtliche Engagement. Aber ohne diese Unterstützung geht es nicht. Unser Förderverein Jugendleichtathletik übernimmt deshalb wichtige Aufgaben:

 

•  Bündelung der Leichtathletikaktivitäten für ganz Eiderstedt

•  Einwerbung und Bereitstellung finanzieller Mittel für die qualifizierte Jugendarbeit

•  Verwendung der Finanzmittel für

    → die Jugendleichtathletik generell

    → die Talentförderung unabhängig von der Finanzsituation im jeweiligen Elternhaus

    → Zuschüsse bei der Anschaffung von Sport- und Trainingsgeräten / -kleidung

    → Unterstützung von erfolgsorientierten Freizeitmaßnahmen

    → Übernachtungs-, Fahrtkosten- und Meldegebührenzuschüsse für Wettkämpfe(n)

•  Initiierung, Begleitung und Durchführung von Großprojekten mit anderen Organisationen,
    z. B. Sanierung der Weitsprunganlage oder die Anschaffung von Trainings- und
    Wettkampfhürden

•  Initiierung, Realisierung und Unterhaltung dieses Internetauftrittes

 

 

Die LG Tönning / St. Peter nimmt nachweislich im Bereich der Talentförderung einen Spitzenplatz in Schleswig-Holstein ein. Dies bezeugen auch die regelmäßige Anerkennung und die Ehrungen durch den Schleswig-Holsteinischen Leichtathletik-Verband (SHLV) und den Kreis-Leichtathletik-Verband Nordfriesland (KLV NF). Der Förderverein Jugendleichtathletik unterstützt die LG Tönning / St. Peter, damit dies auch zukünftig so bleibt.

 

 

 

© 2018 Jugendleichtathletik in Eiderstedt     kontakt@jugendleichtathletik-eiderstedt.de