Wir machen Meister !

  

 

 

 

Moin moin und Herzlich Willkommen

bei der LG Tönning / St. Peter

 

 

Die Leichtathletikgemeinschaft LG Tönning / St. Peter gehört im Jugendbereich zu den erfolgreichsten Sportvereinen in Norddeutschland. Unsere jungen SportlerInnen können stolz sein auf ihre kaum noch zu zählenden Meistertitel und Top-Platzierungen auf Deutscher, Norddeutscher, Landes- und Kreisebene. Die jungen SportlerInnen halten zudem etliche Landes- und Kreisrekorde und sind in den deutschen Bestenlisten vertreten. Über ihre Leistungen werden wir hier regelmäßig berichten – ebenso wie die regionale Presse.

 

 

 

Aufgrund überragender Leistungen wurden Jannik Beushausen und Marcel Lienstädt für internationale Wettbewerbe nominiert. Ebenso wie Larissa Hutzfilz gehörten sie dem Bundeskader an. Dieser grandiose Erfolg war in diesem Umfang nicht vorhersehbar. Umso wichtiger ist die breite Unterstützung und Förderung lokal und regional, um diese Erfolge langfristig zu festigen. In diesem Sinne widmen wir diese Seiten nicht nur der vereinsinternen Arbeit und Betrachtung, sondern im besonderen Maße auch der Darstellung nach außen. Denn wir können unseren Erfolg nur erreichen, erhalten und weiter ausbauen, wenn wir Unterstützung erhalten, insbesondere natürlich auch in finanzieller Hinsicht.

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

26.09.2016

   

  

 
Wettkampf
Training
Portraits
Erfolge

Bilder

Jannik Beushausen

Chris Dittelbach

Lisann Luisa Dittmer

Sportplatz St. Peter-Ording

Johanna Levens

Torsten Westphal

Tobias Jöns

 

mehr ...

 

 

  Die nächsten Termine 
So. 25.09. Kreisevergleichskampf Flensburg 
Mo. 03.10. Werfertag Hamburg 
Sa. 08.10. KM Cross Klintum 
So. 09.10. Werfertag Bad Bramstedt 
-► weitere Termine 
   
   
   
18.09.2016Mannschaftscup, Büdelsdorf 

Beide in Büdelsdorf angetretenen Mannschaften litten unter dem Fernbleiben von AthletenInnen: Mit dem Wissen auf Punkte verzichten zu müssen, sprang Nadja im Weitsprung dennoch auf sehr gute 4,73m. Katharina stieß eine Bestmarke mit der Kugel. Mit Antonia über die Hürden (12,67s) und Thora über 800m landete die U16-Mannschaft auf Rang acht. Die Männer-Mannschaft wurde dankenswerterweise von Kevin und Melf unterstützt. Trotz Okke's Hochsprungresultat von starken 1,72m konnte das Team jedoch wenig ausrichten, da insbesondere von den aktiven LG-Athleten nicht genügend hervorgebracht wurde.

 
   
   
11.09.2016Sportfest, Halstenbek 

In Halstenbek konnte sich Karl abermals im Hochsprung steigern: Dieses Mal standen herausragende 1,70m zu Buche. Antonia überlief die Hürden in 12,84s und versuchte sich erstmals an den 200m (27,85s).

Bei den DM 10km in Hamburg lief Bjarne nach 34:26min ins Ziel und war damit bereits eine Minute schneller als im Vormonat.

 
   
   
07.09.2016Läuferabend, Bredstedt
 

Unbeeindruckt von der langen Sommerpause sprang Karl beim Bredstedter Läuferabend mit 1,67m zu einer neuen Hochsprung-Bestleistung. Darüber hinaus blieb er sowohl über die Hürden (10,39s) also auch im Sprint (10,54s) nahe am derzeitigen Optimum. Katharina sprang derweilen gute 4,44m weit und erzielte im Diskuswurf eine Bestmarke. Antonia überrannte die Hürden in ordentlichen 12,89s.

 
   
   
07.08.2016DM U16, Bremen 

Unbeeindruckt von der starken Konkurrenz lief Antonia bei Gegenwind ordentliche 12,63s. Für den Einzug in das B-Finale fehlte am Ende lediglich 1/10 Sekunde.

 

Bevor die Bahnsaison im September mit diversen Mannschafts-wettämpfen und Werfertagen bereits zu Ende geht, stehen nun zunächst ein paar ruhige Wochen an.

 
   
   
31.07.2016DM Jugend, Mönchengladbach 

Mit ordentlichen 6,62 Meter präsentierte sich Boje bei den DM Jugend standesgemäß. Am Ende stand ein 12. Platz zu Buche - 6,82m wären für den Endkampf nötig gewesen. Nach einer durchwachsenden Saison, in welcher Boje diese Weite erst einmal übertreffen konnte, ist dies ein achbares Resultat.

 
   
   
21.07.2016Abendsportfest, Bredstedt 

Kein Wettkampf ohne Bestleistung: Nadja wartete dieses Mal u. a. mit Bestmarken im Weitsprung (4,76m) und im Sprint (10,73s) auf. In denselben Disziplinen konnte sich auch Kea verbessern. Karl war ebenso wie Antonia erneut schnell über die Hürden unterwegs; Karl probierte sich zudem erfolgreich an den 2.000 Metern. Wie bereits in Bad Malente konnte Marcel die 7m-Marke überbieten. Okke trumpfte mit ausgezeichneten 6,72m auf und schlug einen indisponierten Boje. Melf meldete sich mit einem starken Speerwurf im Wettkampfgeschehen zurück.

 
   
   
17.07.2016NDM U20 + U16, Rostock 

Boje wird Norddeutscher Meister im Weitsprung!

Mit herausragenden 7,11m efüllte er in letzter Sekunde die Quali für die DM-Jugend. Okke fehlten als Fünfter und starken 6,76m lediglich 3cm zu Bronze. Ebenso überzeugend überquerte Antonia die 80m Hürden. Mit 12,14s unterbot sie ebenfalls die DM-Quali. Dabei stellte sie den Kreiskord ein und verbesserte den Vereinsrekord von Lisann Dittmer um 1/100s. Das Finale über 100m verpasste Antonia nur knapp. Boje lief 11,54s und kam nah an seine Bestzeit heran.

 
   
   
10.07.2016KM Mehrkampf, Husum 

Einen starken Mehrkampf lieferte Tobias ab, in welchem er die 100m in 11,99s sprintete. Letztendlich musste sich Tobias aufgrund des Weitsprungs von Boje geschlagen geben, der 6,41m sprang. Die wohl wertvollsten Leistungen des Tages erzielten Antonia über 80m Hürden (12,34s) und Karl im Hochsprung (1,66m). Nadja sprintete erneut Bestzeit und flog auf 4,69m. Georg und Marcel H. lieferten sich einen spannenden Zweikampf, in welchen sich Marcel im Sprint enorm steigerte.

 
   
   
09.07.2016NDM M/F + U18, Berlin 

Marcel springt 7,43m und wird Norddeutscher Meister!

In einem abwechslungsreichen Wettkampf mit insgesamt vier Athleten über der 7,30m-Marke setzte sich Marcel am Ende die Krone auf. Weitere Sprünge 7,39m und 7,31m unterstrichen seine ansteigende Form. Marcel überbot damit den aus dem Jahr 1962 gültigen Weitsprung-Kreisrekord von Dieter Kehne (7,35m).

Herzlichen Glückwunsch!

 
   
   
06.07.2016JtfO-Landesfinale WK IV+II 

Beim JtfO-Landesfinale landeten die Mannschaften der Nordseeschule auf den hinteren Rängen: Erwähnenswerte Resulate aus LG-Sicht erzielte u. a. Selina mit 31,01m im Speerwurf und 9,04m im Kugelstoß. Thade stieß die Kugel auf gute 12,46m. Im Sprint und Weitsprung waren Antonia (13,19s) und Nadja (7,60s/4,68m) erfolgreich. Zudem überspang Freya Buß starke 1,54m im Hochsprung. 
   
   
02.07.2016LM Mehrkampf, Lübeck 

In Lübeck gingen Marcel, Tobias, Boje und Okke über 100m und im Weitsprung an den Start: Im Sprint erzielte Boje mit 11,53s eine neue Bestzeit; gleiches erreichte Tobias (12,08s). Marcel war mit 11,23s und 7,10m jeweils tagesbester und zeigt sich für die NDM gerüstet. Im Weitsprung steigerte Boje seine Saisonbestleistung auf 6,56m und konnte damit Okke (6,39m) in die Schranken weisen. Tobias steigerte sich auf ordentliche 5,77 Meter. 
   
   
25.06.2016KM U14+U16, St. Peter-Ording 

Trotz eines witterungsbedingten Abbruchs konnten im Regen von St. Peter-Ording noch viele gute Resultate erzielt werden: U. a. verbesserte sich Nadja über 75m auf starke 10,7s. Ebenfalls flott unterwegs war Kea Jabobs (W12) mit 11,1s. Georg freute sich über seine erste 100m-Zeit unter 14 Sekunden. Karl zeigte seine Extraklasse im Sprint sowie im Hoch- und Weitsprung. Derweilen konnte sich Ava im Sprint und im Kugelstoß zweimal knapp gegen Katharina durchsetzen. In einem spannenden Hochsprung-Wettkampf duellierten sich Amelie und Antonia, welchen beide höhengleich beendeten. Im Ballwurf erzielten Nirmin Affrad und Tjada Wagner gute Weiten. ► Vereinsbestenliste 
   
   
24.06.2016Abendsporfest, Schönkirchen 

Beim Abendsportfest in Schönkirchen steigere sich Okke bei idealen äußeren Bedingungen auf augezeichnete 6,78 Meter. Bruder Boje bestätigte derweilen seine Saisonbeistleistung (6,51m). Marcel feierte in Schönkirchen seinen Saisoneinstieg im Weitsprung und sprang mit 7,32m so weit wie seit zwei Jahren nicht mehr. Er verfehlte den mit 52 Jahren ältesten Kreisrekord von Dieter Kehne (TSV St. Peter-Ording) um lediglich drei Zentimeter.

 
   
   
18.06.2016LM Blockwettkampf, Büdelsdorf 

Kräftiger Gegenwind verhindert höhere Punktzahlen: Am Ende fehlte Antonia (2.574) ein einziger Punkt zur DM-Quali. Trotz des Windes lief sie die Hürden in 12,47s und die 100m in 13,25s. Karl überzeugte mit einem ausgezeichneten Mehrkampf (2.304): Neben schnellen Zeiten auf der Bahn brillierte er insbesondere mit 1,62m im Hochsprung. Tim (2.255) konnte den Ballwurf mit 57,0m für sich entscheiden. Leif-Erik (2.249) wartete mit guten Resultaten im Hochsprung (1,54m) und Weitsprung (4,69m) auf. Georg sammelte die meisten Punkte im Hochsprung und im Hürdenlauf, während Nadja dieses im Weitsprung tat.

 

 

  

 

 

       

 

             

 

SHLV KLV NF DLV

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu - weitere Informationen

 

Unsere Seiten wurden optimiert für die neuen Versionen von Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox.

 

2016 - LG Tönning / St. Peter - Wir machen Meister !    kontakt@lgtoenningstpeter.de